Weihnachten und Silvester · 16. Januar 2019
Silvester auf Zanzibar Mit knapp einem Monat Verspätung kommt dann auch mein Blogeintrag über Silvester… Nachdem wir zusammen mit anderen Freiwilligen Weihnachten gefeiert haben, ging es dann für uns ASC-Freiwilligen und noch 3 Freiwilligen einer anderen Organisation direkt am nächsten Morgen um halb 9 in den ersten Bus, mit dem wir dann bis zur Stadt namens Kapiri Mposhi gefahren sind. Denn dort fuhr unser Zug ab, den man TAZARA (TAnzania ZAmbia RAilway) nennt. Diese Zugfahrt war auch...
Weihnachten und Silvester · 24. Dezember 2018
Heute ist der 24.12. - also Heiligabend. Doch in Weihnachtsstimmung bin ich hier irgendwie in den letzten Wochen nicht gekommen. (Bei knappen 30 Grad meiner Meinung nach aber auch ziemlich schwierig.) Trotzdem werden wir heute Abend zusammen mit anderen Freiwilligen aus Sambia in Lusaka in der Gossner Mission (hier hatten wir auch schon unser Einführungsseminar) feiern. Doch in den letzten Wochen hatte ich auch gar nicht wirklich die Zeit in Weihnachtsstimmung zu kommen, denn wir hatten hier...
Simoonga und erste Ausflüge · 22. November 2018
Die Tongabezi Trust School (auch Tujatane genannt) ist eine private Schule, welche ausschließlich von Spenden lebt. Das Besondere an ihr ist, dass sie ursprünglich gegründet wurde, damit die Kinder der Arbeiter der Tongabezi Lodge (eine sehr teure Lodge, mit unter anderem einem eigenen Hubschrauberlandeplatz) zur Schule gehen können, während ihre Eltern arbeiten. Meistens stammen die Schüler also aus ziemlich armen Familien. An der Tongabezi läuft alles sehr geordnet und strukturiert ab....
Simoonga und erste Ausflüge · 12. Oktober 2018
Die Simoonga Primary & Secondary School ist eine staatliche Schule. Dort geben wir im Moment dienstags und donnerstags in der 8. und 9. Klasse Computerunterricht. Im Term 1 und 2 (gerade sind wir noch am Ende von Term 3) werden wir auch mit Sportunterricht anfangen. Zusätzlich bieten Patrick und ich noch nachmittags Sportprogramm an. Mittwochs haben Patrick und ich eigentlich immer den ganzen Tag frei, jedoch haben wir die Clubs von unseren Vorgängern übernommen – Patrick gibt...
Ankunft · 25. September 2018
Einführungsseminar in Lusaka und die ersten Tage in Simonga Am Sonntagmorgen sind wir mit dem Bus Richtung Lusaka aufgebrochen. Die Fahrt war nicht sehr angenehm, denn die Qualität der Straße lässt zu wünschen übrig. Nach 9 Stunden sind wir abends in der Hauptstadt angekommen, sind in unsere Unterkunft, die Gossner Mission gefahren und haben mit den anderen Seminarteilnehmern von „Brot für die Welt“ und zwei weiteren christlichen Organisationen zu Abend gegessen. In den nächsten...
Ankunft · 18. September 2018
Endlich in Livingstone angekommen wurden wir sechs von unserer Projektmanagerin Nina abgeholt und von zwei Taxis zu unserem Haus gebracht. Allein die Taxifahrt zu unserem zukünftigen Haus war spektakulär: die Tempoanzeigen funktionierten nicht, der Motor hat komische Geräusche von sich gegeben und Gurte gibt es wenn überhaupt nur vorne beim Fahrer und Beifahrer. Nichtsdestotrotz sind wir gut an unserem Haus angekommen. Nachdem das Gepäck schnell abgelegt wurde, haben wir mit einer...
Anreise · 04. September 2018
Ursprünglich war vorgesehen, dass mein nächster Blogeintrag aus Livingstone in Sambia kommt. Dem ist nicht so… Anfangs startete alles reibungslos in Frankfurt. Wir 6 Livingstone-Freiwillige trafen uns am Flughafen und gingen nach der Kofferaufgabe zusammen zum Security-Check, wo ich mich dann von Mama, Papa und Leonie verabschiedete (während Anton leider die Schulbank drücken musste). Nachdem ich dort direkt den ersten Alarm auslöste, jedoch trotzdem ohne Sonderkontrolle durch gewunken...
Anreise · 02. September 2018
Anreise am 3. September mit Qatar Airways. Ein langer Flug steht bevor.