Das bin ich

Seitdem ich laufen kann, mache ich regelmäßig Sport im Verein. Begonnen habe ich mit Turnen und spiele seit meinem 4. Lebensjahr Handball. Durch meinen sportlichen Werdegang habe ich erfahren, was Teamsport und Kampfgeist bedeutet. Jeder lernt seine Stärken und auch Schwächen kennen, in einer Mannschaft geht es jedoch um die Gemeinschaft. Der gemeinsame Spaß am Sport verbindet einander und ist ein wichtiger Baustein für die soziale Entwicklung. Diese Erfahrungen möchte ich gerne in meinen zukünftigen Projekten weitergeben.

Wir werden die Projekte unserer Vorgänger*innen teilweise übernehmen aber auch neue Projekte starten. Ich möchte auf jeden Fall Projekte in „meinem“ Sport – dem Handball – ins Leben rufen.